Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 18:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wer oder was sind wir? Unsere Ziele
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2009, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2009, 22:13
Beiträge: 201
Bilder: 2299
Wir sind der
www.Kreis-junger-Familien.de

ein Arbeitskreis vom Stadtelternrat Recklinghausen e.V., als gemeinnützig anerkannt beim Finanzamt Recklinghausen und vom Jugendamt der Stadt Recklinghausen anerkannter Jugendhilfeträger nach §75 KJHG. Mit Mitgliedern aus allen Stadtteilen von Recklinghausen und der Region sind wir die größte Elterninitiative in der ganzen Region. Wir unterhalten sechs Spiel- und Krabbelgruppen, einen großen Spielplatz, einen Spielbus und als neuestes Projekt den bundesweit ersten ...

www.Verkehrskindergarten.de

für Kleinkinder schon ab 1/2 Jahr. Bei uns ist jeder herzlich willkommen, der unsere rein familienorientierten Ziele mitträgt. Bei uns "mitmachen" bedeutet keinerlei Verpflichtungen - allerdings lebt unser Kreis vom Engagement aller Nutzer! Macht mit - Ihr seid uns herzlich willkommen!

Bild

Wir bieten nichts - wir machen was!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Unsere Ziele
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2009, 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2009, 22:13
Beiträge: 201
Bilder: 2299
Wer oder was sind wir?

Wir haben uns als Familien zu einer freien Elterninitiative zusammengeschlossen, um rein ehrenamtlich in unserer Stadt ein kinder- und familienfreundliches Umfeld zu schaffen und Kontakte untereinander zu fördern. Unsere Mitglieder kommen aus allen Stadtteilen und umliegenden Städten von Recklinghausen. Zudem bestehen Partnerschaften und Netzwerke mit anderen Vereinen und Initiativen der freien Jugendhilfe.

Der Kreis-junger-Familien sowie unser Verkehrskindergarten sind rechtlich in Trägerschaft vom Stadtelternrat Recklinghausen e.V., ein als gemeinnützig eingetragener und anerkannter Verein, dessen Mitglieder sich aus den gewählten Elternvertretern der Kindertageseinrichtungen sowie an der Kinder- und Familienarbeit interessierten Bürgern zusammensetzen. Der Stadtelternrat e.V. ist mit einem Sitz im Jugendhilfeausschuss der Stadt Recklinghausen aktiv vertreten.

Seit Sommer 2009 sind wir zudem anerkannter Träger der freien Jugendhilfe nach §75 KJHG Kinder- und Jugendhilfegesetz – also eine offiziell von der Stadt Recklinghausen anerkannte Jugendhilfeeinrichtung.



Was wollen wir?

Unsere Ziele sind ...

für Familien mit Kindern, verheirateten und unverheirateten Paaren sowie Einzelpersonen Möglichkeiten zu bieten...

  • für den Aufbau eigener sozialer Kontakte, insbesondere im familiären Umfeld,
  • die Freizeit gemeinsam und aktiv gestalten,
  • den Kindern ermöglichen, miteinander zu spielen und Freunde zu finden,
  • Kontaktmöglichkeiten zu schaffen und die Kommunikation untereinander zu fördern,
  • mittels Diskussionsforen im Internet einen ständigen Austausch zu schaffen über Themen wie Erziehung, Gesundheit, Religion und Miteinander.

Diese Ziele verwirklichen wir durch ...

  • Bereitstellung von Treff- und Spielmöglichkeiten
  • Freizeitorientierte Veranstaltungen
  • Weiterbildung der Eltern
  • lokale und überregionale Kontaktpflege zu anderen Einrichtungen, Gruppen, Initiativen und Organisationen
  • Beteiligung an Aktivitäten des Stadtelternrates Recklinghausen

Dies leisten wir alles ehrenamtlich:

  • Unterhalt der bestehenden Einrichtungen des AK, z.B. Spielbus, Abenteuerspielplatz, Verkehrskindergarten, Eltern-Fitness-Studio, Ausbildungsfunkstelle, Niedrigseilgarten
  • Weiterer Ausbau der bestehenden Einrichtungen, z.B. Erweiterung der Freizeit- und Spielmöglichkeiten
  • Patenschaft(en) über andere Spielplätze / Einrichtungen
  • Regelmässige Gruppenarbeit, z.B. wöchentliche Krabbelgruppen / Spielgruppen
  • Regelmässiger Bürgertreff, z.B. wöchentlich offener Spieletreff
  • Unterhalt dieses Familienkreis-Internetportals mit aktiven und fachlich betreuten Beratungsforen


Wer kann mitmachen?

Im Grunde genommen jeder, der unsere vorstehend genannten Ziele mittragen und bejahen kann, also ...

  • aufgeschlossene, positiv eingestellte und tolerante Menschen,
  • egal welcher Konfession, Religion, Staatsangehörigkeit,
  • egal in welchem wirtschaftlichen oder sozialen Status,
  • egal aus welchen Stadtteilen von Recklinghausen oder der Region.

Insbesondere richtet sich unser Angebot an ...

  • junge Familien mit Kindern (in jeder Alterstufe),
  • Paare oder solche, die werden wollen oder Singles,
  • alleinerziehende Mütter oder Väter mit ihren Kindern.

Wer sollte besser nicht mitmachen?

  • Unser Kreis funktioniert nur so gut, wie sich jeder einbringt. Wer erwartet, dass ihm jetzt "was geboten" wird statt selber mitzuhelfen dass alles irgendwie geht, passt schlecht bei uns rein.

  • Wir haben keine hierarchische Struktur, keine "Pöstchen" zu vergeben und niemand hat "was zu sagen". Wer sich positionieren möchte, findet dafür sicherlich besser geeignete Vereine.

  • Wir reden miteinander - wir reden nicht übereinander. Wer gerne tratschen und klatschen möchte, sollte das nicht bei uns tun.



Warum machen wir das alles?


Alles ist in Eigenleistung entstanden!

  • Keine Fördermittel, keine öffentliche Zuschüsse – kein Warten darauf, dass jemand anderes etwas tut. In einer Epoche, die zunehmend von Depressivität und Lethargie geprägt ist, schaffen wir es immer wieder, junge Familien zu motivieren, nicht immer nur die Hände-aufzuhalten – sondern "in die Hände zu spucken" und selber etwas zu bewegen.

  • Die gesamte Anlage hat uns bislang rund 55.000,- EUR gekostet. 30% davon sind durch Spenden finanziert worden – die übrigen 70% jedoch stammen aus unseren eigenen privaten Mitteln.

  • Auch gibt es zunehmend Familien, die mit sehr wenig Geld auskommen müssen und daher aus existenziellen Gründen immer weniger Zeit für ihre Kinder haben. Mit unserem Engagement tragen wir dazu bei, dass HARTZ IV nicht zu Lasten der Kinder geht...

Wir stellen Weichen für soziale Kompetenz

  • Natürlicher aufeinander zugehen, mit anderen in´s Gespräch kommen, Konflikte lösen, Freunde zu finden – in unserer "Kommunikationsgesellschaft", die sich überwiegend nur noch technisch definiert, ist dies zukünftig vielleicht die entscheidende Frage. Fachwissen kann man auch später noch erlernen - soziale Kompetenz nur in der Kindheit!

Bei uns kann man keine Kinder abgeben!

  • Bei uns sind alle Kinder herzlich willkommen – aber nur zusammen mit ihren Eltern! Damit wollen wir bewusst dem Trend entgegen treten, dass überall nur noch Angebote entstehen, bei denen Kinder abgegeben werden können, damit die Eltern mehr Zeit für ihren Beruf haben.

  • "Familie leben" – das ist unser Ziel als Familienkreis. Deshalb gibt es bei uns auch genauso viele Angebote und Aktivitäten für die Erwachsenen, denn nur in einer intakten Familie können Kinder wirklich glücklich aufwachsen.

Und wer hilft uns?

Mit unserem kontinuierlich anwachsenden Sozialengagement leisten wir einen erheblichen Beitrag zur Attraktivität des gesamten Umfeldes. Unser positives Klima breitet sich durch die ständig wachsende Zahl mitmachender Familien aus der ganzen Region und unser vielbeachtetes Familienkreis-Internetportal wie ein Multiplikator aus.

Das sind die Signale, auf die unsere Wirtschaft so sehr wartet! Wir hoffen, dass wir Unternehmen und Einrichtungen finden, die diese Weitsicht ebenfalls teilen und uns helfen, einen solchen Beitrag für unsere Stadt und Region auf Dauer leisten zu können.

Wir haben den Anfang gemacht und sind erheblich in Vorleistung getreten. Wie lange wir dies aufrecht erhalten können, hängt davon ab, ob wir Sponsoren und Spender finden, bei den Unternehmen und Kommunen, die von unserem Engagement letztlich profitieren.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Wie kann man bei uns mitmachen?
BeitragVerfasst: Mi 16. Nov 2011, 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2009, 22:13
Beiträge: 201
Bilder: 2299
Was kostet die Mitgliedschaft bei uns?

10 Jahre haben wir es geschafft, weder Mitgliedsgebühren noch Eintrittsgelder erheben zu müssen und für alle Familien der Stadt und den Kindertageseinrichtungen der ganzen Umgebung kostenlos den Besuch bei uns zu ermöglichen. Das war Teil unseres Sozialexperiments, das leider gescheitert ist. Da wir - im Gegensatz zu anderen gleichartigen Einrichtungen - von der Stadt beharrlich keinerlei Fördermittel erhalten, und uns in 2010 zudem auch noch sämtliche Ein-Euro-Kräfte weggenommen wurden, können wir das kostenfreie Angebot nicht weiter leisten.

Mitgliedschaft

Wir waren daher gezwungen, eine Vereinsmitgliedschaft vorauszusetzen, um hier an den Angeboten vom Familienkreis teilzunehmen und im Verkehrskindergarten spielen zu können. Mit den MItgliedschaftsbeiträgen finanzieren wir eine 400 Euro Kraft, die unsere Anlage in Ordnung hält. Die Mitgliedschaft kostet pauschal pro Familie 15 Euro pro Monat.

Hier kann der Mitgliedsantrag herunter geladen werden.

Besuch bei uns

Ohne Mitgliedschaft können uns nur Gruppen von Kindertageseinrichtungen besuchen, hier beträgt die Kostenbeteiligung pro Person (Kinder und Erwachsene) 3 Euro pro Besuch.

Hier geht es zur Info und Preisliste für Gruppen.

Zudem besteht die Möglichkeit, bei uns Kindergeburtstag oder Familienfeiern auszurichten. Dann kann die ganze Anlage gebucht werden, siehe Preisliste:

Hier geht es zur Preisliste für Kindergeburtstage und Familienfeiern.



Bild
Wir bieten nichts - wir machen was!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de