Aktuelle Zeit: Mi 21. Feb 2024, 13:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Projekt: Fitnessraum vom Familienkreis
BeitragVerfasst: Fr 27. Feb 2009, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Feb 2009, 22:13
Beiträge: 201
Bilder: 2299
Fitnessraum vom Familienkreis

Trainieren in der "Mucki-Bude" vom Verkehrskindergarten

Eher für die Eltern gedacht ist das eigene Fitness-Studio vom Familienkreis, was auch unter dem Namen "Skihütte" bekannt ist. Neben zwei Ergometern für Erwachsene stehen aber auch ein kleines Kinderfahrad und ein Mini-Ergometer zur Verfügung, die von der Größe her gut für Kinder geeignet sind. Gemeinsam schwitzen, bis die Pfunde purzeln - unter diesem Motto bietet der Familienkreis seinen Trainingsraum zur Mitbenutzung an.

Es ist zwar ein einfach ausgestattetes Studio, aber in sehr ansprechendem Ambiente gestaltet. Lust am Sport ist die Idee, mit der der "innere Schweinehund" leichter überwunden werden soll. Ist man jedoch verabredet, womöglich zu festen Zeiten, dann fällt das "sich aufraffen" leichter. Auch macht es einfach mehr Spaß, wenn man beim Sporten einen Gesprächspartner hat oder sich gemeinsam eine DVD auf dem Großbildschirm anschaut.

Bild

Weiter steht ein Multifunktionsturm mit Steckgewichten zur Verfügung, der die Übungen Butterfly, Bankdrücken, Latziehen und Beincurler ermöglicht. Auf einer Freihantel-Liegebank sind verschiedene Übungen für die Arm-, Schulter- und Brustmuskulatur möglich, für den Rücken steht ein Hyperextensionsgerät zur Verfügung. Außerdem hat die Muckibude noch zwei Bauchmuskeltrainer und diverse Hanteln.

Alle Geräte sind von der Qualität her für den Heimgebrauch ausgelegt, jedoch bei erfahrenem Einsatz gut geeignet, einen gesunden Sport zu machen und seine Muskeln ansehnlich zu formen (Beweis trete ich gerne an, hi). Es muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass wir lediglich den Raum und die Geräte zur Verfügung stellen, für die Mitbenutzung und das Sportergebnis jedoch keine Haftung übernehmen - wie bei allem in unserem Familienkreis. Im Rahmen privater Tipps helfen wir natürlich gerne bei der Gestaltung des persönlichen Sportprogramms.


Trainingsmöglichkeiten:
  • rund um die Uhr - 24 Stunden - nach Absprache
  • wir suchen Trainingspartner täglich nach 20 Uhr


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Projekt: Fitnessraum vom Familienkreis
BeitragVerfasst: Di 29. Sep 2009, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Feb 2009, 14:00
Beiträge: 118
Bilder: 1
Wohnort: Recklinghausen
Erfahrungsbericht

Das Projekt "Fitnessraum" wird von verschiedenen Familienkreismitgliedern ziemlich regelmäßig genutzt. Lissy hat wöchentlich mindestens zwei feste Trainingspartnerinnen, die an zwei verschiedenen Tagen abends um 20:15 für etwa 90 Minuten zum trainieren kommen. Gode trainiert 2-3 mal pro Woche abends gegen 19 Uhr mit Jan Hendrik ebenfalls in "Spielfilmlänge", also etwa 90 Minuten.

Wir haben die Abmachung, dass es "Fernsehen gucken" bei uns nicht "auf´m Sofa mit Knabberkrams" gibt, sondern nur und ausschließlich beim Sport. Seitdem hat Jan Hendrik eine unglaubliche Kondition, schafft schon locker einen ganzen Kinofilm durchzutrainieren. Und fragt dreimal die Woche "Pappa, machen wir heute Sport", meint damit natürlich "gucken wir heute einen Film"...? Immerhin!

Demnächst will Raffi ebenfalls mittrainieren. Die beiden treffen sich ohnehin zweimal wöchentlich zum Taekwondo-Kursus. Mit dem zusätzlichen Kraftausdauer-Training in der Skihütte werden unsere Jungs hoffentlich bald zu richtigen Sport-Assen. Für kleine Kinder, wie z.B. Sven Niklas, haben wir ein Minifahrrad ohne Belastungsstufen, bei dem lediglich Koordination und Beweglichkeit trainiert wird. Für die größeren Kinder verfügt das Fitnessstudio über ein richtiges Kardio-Trainingsrad in Kindergröße, bei dem Belastungsgrade so stufenlos einstellbar sind, wie bei den Geräten für die Erwachsenen.

Bild

Zwischenzeitlich gab es vorübergehend auch Mitglieder, die stundenweise das Fitnesstudio für sich alleine in Anspruch genommen haben, z.B. vormittags. Diese Möglichkeit besteht auch weiterhin, einfach nachfragen. Wie bei all unseren Aktivitäten bitten wir bei der Benutzung der Sportanlage ebenfalls um einen freiwilligen Obulus von 1-2 Euro pro Besuch in das dort aufgestellte Sparschwein.


Multifunktionsturm

Neben den Kardiotrainingsgeräten (Fahrräder, Elitical-Stepper) verfügt das Fitnesstudio auch über ein Trainingsgerät für den Rücken (Hyperextension), zwei Bauchtrainer, eine Freihantelbank und einen Multifunktionsturm mit Hantelscheiben als Steckgewichte. Diese sind sehr fein abgestuft, so dass wir jedes beliebige Gewicht in 0,25 kg Schritten bis zu 80 kg realisieren können.

Bild

Auf dem Multifunktionsturm sind verschiedene Übungen mit und ohne Umbauarbeiten möglich. Wir haben das Sportgerät so ausgestattet und eingestellt, dass man ohne Umbau alle wichtigen Übungen realisieren kann, unter anderem folgendes:

  • Butterfly – Oberarm-, Brust- und Schultermuskulatur
  • Latziehen - (vorne/hinten) gesamte Arm- und obere Rückenmuskulatur sowie obere Bauchmuskeln
  • Bankdrücken - Arm- und Brustmuskulatur
  • Beinheben - Waden- und Oberschenkelmuskeln


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de