Aktuelle Zeit: Mo 19. Feb 2018, 07:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Projekt: Geocaching - Schatzsuche per GPS
BeitragVerfasst: Mi 25. Feb 2009, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Feb 2009, 14:23
Beiträge: 99
Wohnort: Recklinghausen
Projekt "Geocaching" für Kinder

Schatzsuche mit dem GPS-Empfänger

Man sieht sie mit Rucksack, Turnschuhen und GPS-Empfänger in der Hand durch´s Gebüsch kraxeln, auf steilen Felsen herumklettern und in die unmöglichsten Winkel schauen – Geocacher sind moderne Schatzsucher, die es sportlich nehmen. Und ein wahrer Volkssport ist es tatsächlich geworden, das Verstecken von netten wertlosen Aufmerksamkeiten in kleinen Schatzkistchen (Cache), das Veröffentlichen der Koordinaten des Verstecks in bestimmten Internetseiten, und dann das Suchen nach dem nächsten Schatz. Wer einen findet, muß einen neuen hineinlegen, so lautet das ungeschriebene Gesetz der Freizeitschatzsucher, die außerdem noch einen handschriftlichen Vermerk am Fundort hinterlassen, dass sie dagewesen sind.

Ein Geocache ist in der Regel ein wasserdichter Behälter, in dem sich ein Logbuch sowie verschiedene Tauschgegenstände befinden. Jeder Besucher trägt sich in das Logbuch ein, um seine erfolgreiche Suche zu dokumentieren, nimmt einen Tauschgegenstand heraus und legt einen neuen hinein. Anschließend wird der Geocache wieder an der Stelle versteckt, an der er zuvor gefunden wurde. Der Fund wird im Internet auf der zugehörigen Seite vermerkt und gegebenenfalls durch Fotos ergänzt. So können auch andere Personen – insbesondere der Verstecker („Owner“) – die Geschehnisse rund um den Geocache verfolgen.

Bild

Der Familienkreis verfügt selber über ein geeignetes GPS-Handgerät. mit dem sowohl die Koordinaten angezeigt, als auch zurückgelegte Wegstrecken aufgezeichnet werden können. Aus dieser Suchspur kann man hinterher ersehen, wie geradlinig man zum Ziel gefunden hat, oder wie oft man sich verlaufen hat. Ideal, um sich zum Beispiel in einer Herausforderung zwischen mehreren Gruppenteilnehmern messen zu können. Als Gelände steht nicht nur der Verkehrskindergarten zur Verfügung, sondern im Prinzip auch das Wäldchen hinter dem Spielplatz an der Klarastrasse. Eine ideale Möglichkeit, an diesem fasznierenden Spiel teilzunehmen.

Da wir nur über ein einziges GPS-Handgerät verfügen, wären natürlich weitere mitgebrachte Geräte nützlich, weil dann zugleich mehrere Kinder auf die Suche gehen können. Idealerweise werden mehrere Geocaches versteckt, und jedes Kind startet bei einem jeweils anderen Cache. So beeinflussen sich die Suchenden nicht, und man kann hinterher an der Gesamtlänge der aufgezeichneten Wegstrecken neben dem sonstigen Spaßfaktor auch noch eine spannende Auswertung nach dem besten Läufers vornehmen. Ein Anreiz für die Kids wäre natürlich, wenn sie den kleinen Schatz auch behalten dürfen. Bei einer internen Veranstaltung vom Familienkreis geht da natürlich.


Erforderliche Elternbeteiligung:
  • Geocache verstecken, Koordinaten notieren
  • soweit vorhanden, eigenes GPS-Gerät mitbringen
  • kleine Schätze vorbereiten
  • suchende Kinder ggf. begleiten

Erforderliche Kenntnisse:
  • das eigene Gerät bedienen können
  • ein wenig Orientierungssinn
  • geeignet für Kinder ab ca. 6 Jahren

Projektstart: Sofort möglich - sobald sich Projektbegleiter melden!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Projekt: Geocaching - Schatzsuche per GPS
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2012, 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Jun 2009, 19:26
Beiträge: 19
Bilder: 5
Wohnort: 45663 Recklinghausen
Betreff:Caches


Es ist meistens aber nicht nötig, eigene, sogenannte Caches(Schätze) zu verstecken.
Auf der Seite geocaching.com ist es möglich,
einer großen "Gemeinschaft" von Geocachern beizutreten. Man kann sich kostenlos anmelden, Caches von anderen Leuten suchen, oder selber welche zu verstecken! In eurer Umgebung liegen bestimmt geeignete Caches zum selbersuchen!

Auch mit dem Handy lassen sich, sofern ein Programm zur Positionsbestimmung vorhanden ist, Caches suchen.
Normale Navigationsgeräte sind auch verwendbar.

Bitte legt den Cache wieder dorthin zurück, wo ihr ihn gefunden habt!
Vor allem, wenn man gerade nur zufällig einen findet!


Bild


Für mehr Informationen:Wikipedia


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de