Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 18:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aufbau des PMR-Gateways in Recklinghausen-Hochlar
BeitragVerfasst: Mi 18. Mär 2009, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Mär 2009, 21:12
Beiträge: 46
Bilder: 68
Wohnort: Recklinghausen-Hochlar
Hallo Funkfreunde,

hier ein paar Bilder vom Aufbau des PMR-Gateways in Recklinghausen, auf Kanal 1, Unterkanal / Code 19.
Der Twintalker 3000 von Topcom trotzt jetzt schon im 5. Jahr Wind und Wetter im wasserdichten Gehäuse. Der Twintalker 3000 hat eine hervorragende Modulation und hat damals nur 12,5-Euro gekostet.
Es muss also nicht immer ein Gerät für 60,-Euro sein.
Der rauschfreie Empfang hier im bebauten Gebiet rund um den Gateway beträgt etwa 3 Km. Bei einem guten Standort kann man auch locker Entfernungen bis 20Km überbrücken.

Noch ein Hinweis zum Gehäuse!

Es ist unbedingt ratsam mindestens zwei Bohrungen mit etwa 8mm Durchmesser in die Unterseite des wasserdichten Gehäuses zu bohren, damit das Schwitzwasser entweichen kann.

Das das Gehäuse aus Kunststoff sein sollte, versteht sich von selbst.

Bild


So kann man die Spannungsversorgung unterklemmen ohne zu löten. Einfach mit einem kleinen Schraubendreher die Batteriekontakte anheben und die Litzen der Spannungsversorgungsleitung unter die Batteriekontakte klemmen. Damit die Litzen nicht wieder rausrutschen einfach ein paar leere auslaufsichere Batterien einlegen.


Bild

Wie erkenne ich welcher Kontakt der Pluspol bzw der Minuspol ist?

Die Spannungsversorgung eines PMR-Gerätes besteht in der Regel aus mehreren in Reihe geschalteten Batterien bzw. Akkus.
Meistens 3 - 4 Zellen. Bei Geräten mit 3 Zellen gibt es im Batteriefach immer zwei Kontaktstreifen die jeweils immer eine Zelle mit der anderen verbinden. Die beiden übrigen einzelnen Kontakte sind die beiden Kontakte die wir brauchen, um die Drähte der Spannungsversorgung unterzuklemmen.

Der Einzel-Kontakt, wo der Pluspol der Batterie angeschlossen ist, ist der Pluspol, der andere der Minuspol.

Bei Geräten mit 4 Zellen gibt es drei Kontaktstreifen, die jeweils zwei Kontakte der Batterien mit einander verbinden. Bei den übrigen zwei Kontakten, kann man genauso verfahren wie oben beschrieben.

Zur Spannungsversorgung reicht ein einfaches stabilisiertes Netzteil mit einem maximalen Ausgangsstrom von 0,5 A.

Zu empfehlen wäre z.B. ein Steckernetzteil wie bei es bei http://www.pollin.de unter der Bestell-Nr 350 375 für 6,95-Euro erhältlich ist.
Dieses Schaltnetzteil ist sogar ausreichend um einfache CB-Funkgeräte zu betreiben.
Die Spannung sollte zum Betrieb eines PMR-Funkgerätes auf 6 Volt eingestellt werden.

Hier ein Bild von einem Gateway-PC an dem das Interface einfach hinten angeschraubt wurde um den Verdrahtungsaufwand so gering wie möglich zu halten. Der AT-PC hat 180MHz, 128MB-RAM eine 2GB Festplatte und Win98.

Bild

Ausser des 3,5mm Stereoklinkensteckers über dem die PTT, Mikroeingang und Lautsprecherausgang laufen, benötigt man natürlich auch eine Leitung zur Spannungsversorgung, wenn man nicht täglich die Batterien wechseln möchte. Dazu reicht ein 4 adriges geschirmtes Kabel mit 0,8mm2 Querschnitt um alle benötigten Leitungen nach oben zu kriegen wenn man das Gerät auf dem Dach montieren möchte.

Wer findet den Gateway?

Bild

Wenn Ihr Material für Euer Gatewayprojekt braucht, schickt mir einfach eine Nachricht per PN oder eine Email an Click und ich werde einmal schauen was ich für Euch tun kann.

Viel Erfolg beim Nachbau wünscht Euch Markus


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de