Aktuelle Zeit: So 22. Okt 2017, 02:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Relaissteuerung von Jean Thilges DJ0VL
BeitragVerfasst: Mo 16. Mär 2009, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Feb 2009, 14:23
Beiträge: 99
Wohnort: Recklinghausen
Die Relaissteuerung von Jean Thilges DJ0VL
Ausführliche Informationen und Downloads

Im Dezember 2008 erreicht mich eine Email von Jean Thilges DJ0VL, dem Entwickler und Rechteinhaber der von uns bei http://www.DB0SWP.de eingesetzten und hier vorgestellten Relaissteuerung. Darin schickt er sämtliche Daten, wie z.B. Object-File zur Programmierung des Prozessors, Programmiersoftware, Daten zur Fertigung der Platine mit der Bitte, dieser der Amateurfunkgemeinschaft zur Verfügung zu stellen. Diesem Wunsch kommen wir hiermit gerne nach.

Jean Thilges schreibt: "Auf der Homepage Eurer Relais habt Ihr Infos über die von mir vor Jahren entwickelte Relaissteuerung veröffentlicht und habt damit wesentlich zur Verbreitung der Steuerung beigetragen. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bei Euch bedanken. Seit einiger Zeit fällt es mir immer schwerer, die Anfragen nach Platinen, Bausätzen und Fertiggeräten zu beantworten. Mein Vorrat an Platinen ist nun ausgeschöpft und ich kann absehen, dass mir die Zeit zum weiteren Vertrieb fehlen wird. Um allen Interessenten die Möglichkeit zu geben, die Steuerung weiterhin zu nutzen, möchte ich die dafür nötigen Daten der Amateurfunkgemeinschaft zur Verfügung stellen.

Bild

Diese Daten sollten ausreichen, um Relaissteuerungen aufzubauen. Falls jemand Probleme mit dem Programmieren der Prozessoren hat, darf er sich gerne an mich wenden, vielleicht kann ich helfen. Ich danke Euch beiden für die Bereitschaft, die Daten auf Euren Relais-Homepages zu veröffentlichen. Ich wünsche mir, dass mir Eurer Hilfe die Steuerung etwas länger am Leben bleibt und alle, die sie einsetzen, im Ernstfall sich einen Ersatz aufbauen können. Vielleicht findet sich sogar ein OM, der die schnell zusammen gehackte Programmiersoftware auf Windows portiert.


Ein Wort zum Copyright:

Die Daten sind "Freeware" (Definition siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Freeware), nicht zu verwechseln mit "Open Source" (Definition siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Open_Source). Die Daten dürfen kostenlos zum Einsatz in Amateurfunkrelais benutzt werden, eine Nutzung gegen Entgelt (d.h. Verkauf von Platinen, Bausätzen, Fertigplatinen) ist untersagt.

Der Sourcecode der Steuersoftware im 68HC705C8A ist nicht "Open Source", die Programmiersoftware rel05.c sowie die Software zur Abfrage des Relaisstatus relstat.c sind Open Source und dürfen zum Einsatz in Amateurfunkrelais verändert werden."

REL05E.BRDPlatinenlayout im Format EAGLE 3.0. Hierbei handelt es sich um die vollständigen Platinendaten für die Platine "REL05", Version "E". Mit diesen Daten fertigt z.B. die Firma http://www.pcb-pool.de Platinen. Weitere Angaben wie Bohrdaten usw. sind nicht erforderlich.
REL_152.OBJBinärdatei der Version "Rel05 V1.52a" zum Programmieren des Prozessors MC68HC705C8ACP (erhältlich z.B. bei http://www.reichelt.de). Es handelt sich hierbei um die bewährte und lang erprobte Version "Rel05 V1.52a". In diesem File sind 8k Binärdaten für Programmer, die Binärdaten verlangen
REL_152.MS1S19-Daten der Version "Rel05 V1.52a" zum Programmieren des 68HC705C8A. Die Daten sind identisch zu REL_152.OBJ, sie sind im Format S1-S9 für Programmiergeräte, die diese Form benötigen
REL_161.OBJBinärdaten der Version "Rel05_161". Die Version 1.61 unterscheidet sich nach aussen nur wenig von der Version 1.52a An den externen Ports STAT3 und STAT4 (siehe Porterweiterung in der Doku Kap. 6.2) wird an STAT3 ein Puls ausgegeben, bevor das Call gesendet wird, an STAT4 wird ein Puls ausgegeben, nachdem das Call gesendet wurde. Mit dem Signal an STAT4 kann z.B. eine Sprachausgabe nach Ausgabe des Calls gestartet werden. Die Version 1.61 ist nur an wenigen Relais im Einsatz, sie ist somit viel weniger erprobt als die Version 1.52a
REL_16.MS1S19 Daten der Version 1.61
REL_15.PDFDas Benutzerhandbuch als PDF, ich habe darin meine Adresse korrigiert
REL_15_ANHANG.PDFSchaltpläne, Bestückungsplan
BESTUECK.PDFBestückungsplan mit handschriftlich eingetragenen Bauteilewerten
REL05.CSourcecode der Programmiersoftware zur Konfigaration des Relais. Die Software wurde mit einem alten Turbo-C Compiler unter MS-DOS erstellt und übersetzt. Die Datei kann als Vorlage für eine Umsetzung als Windowsapplikation dienen
RELSTAT.CSourcecode der Software zur Anzeige des Relaisstatus. Die Software wurde mit einem alten Turbo-C Compiler unter MS-DOS erstellt und übersetzt. Die Datei kann als Vorlage für eine Umsetzung als Windowsapplikation dienen
RELSTAT.HInclude-File für RELSTAT.C. Wird zur Übersetzung von RELSTAT.C benötigt
REL05.EXELauffähiges MS-DOS Programm zur Programmierung der Relaisparameter
RELSTAT.EXELauffähiges MS-DOS Programm zur Abfrage des Relaisstatus


Eine Anleitung zum Aufbau eines Programmers findet sich z.B. im Datenblatt des MC68HC705C8A, zu finden beispielsweise unter http://www.freescale.com (ehemals Motorola-Semiconductors). Dort nach "68HC705C8A" suchen, und das "68HC708C8A Technical Data Book" als PDF downloaden. Es enthält in Section 9 Infos zur Programmierung und das Schaltbild eines einfachen Programmers.

Die Produktion der Platinen geht am einfachsten über einen Service wie http://www.pcb-pool.de. Ausser der Datei REL05.BRD werden dort keine weiteren Daten für die Herstellung der Platinen benötigt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de