Aktuelle Zeit: So 15. Sep 2019, 16:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Amateurfunk oder CB-Funk?
BeitragVerfasst: So 8. Mär 2009, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Feb 2009, 14:23
Beiträge: 99
Wohnort: Recklinghausen
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amateurfunk oder CB-Funk?
BeitragVerfasst: Do 9. Apr 2009, 03:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Feb 2009, 14:00
Beiträge: 118
Bilder: 1
Wohnort: Recklinghausen
Amateurfunk oder CB-Funk?
Muß man überhaupt noch die Amateurfunklizenz machen?

Noch vor kurzer Zeit wäre meine Antwort auf diese Frage eindeutig gewesen. Zu sehr dominierte aus früherer Zeit der Eindruck von Chaos auf den Jedermann-Bändern, gegenüber dem wohlsituierten und gpeflegten Ton in der Kaste der lizensierten Funkamateure. Zwischenzeitlich haben sich die Zeiten geändert - und damit läßt sich nicht mehr so einfach die Frage beantworten, was das "bessere" Funkhobby ist.

Ganz klar, mit einer Amateurfunklizenz erschließen sich nach wie vor weitaus mehr technische Möglichkeiten, als im rechtlich enger beschränkten Jedermann-Funk. Aber seitdem die CB-Kanäle geradezu leergefegt sind, und man dort so gut wie nie jemandem mehr begegnet, gibt es auch keinen Zwist und Zank mehr im CB-Funk - der Spaßfaktor ist dort wieder enorm gestiegen. Hinzu kommt, dass mit den Möglichkeiten von eQSO auch im Jedermannfunk zwischenzeitlich deutschland- und weltweiter Funkbetrieb möglich ist, und zwar technisch bedingt auf nahezu amateurfunk-ähnlich gutem Betriebsnivau.

Gerade letzteres hat seinen Vorsprung gegenüber dem ungeregelten CB-Funk in den vergangenen Jahren leider stark eingebüßt. Während es früher vermehrt um technische Themen ging und viele Funkamateure sich mit hohen Idealen für ihr Hobby und die Allgemeinheit eingesetzt haben, so trifft man auf Amateurfunkfrequenzen immer häufiger auf Gespräche mit nur noch elitärem Anspruch, bei denen sich Newcomer nicht unbedingt wohl fühlen.

Deshalb überlegen wir aktuell, den Ausbildungsfunkverkehr mehr im geschützten JUNIOR-Raum der eQSO-Gateways vom Jedermann-Funk durchzuführen. Dort wachen ständig Moderatoren über eine freundlich zugewandte Betriebstechnik, die unseren Kids den Spaß am Funken erhält und den Kontakt untereinander erleichtert. Wenn wir irgendwann wieder bessere Erfahrungen mit Funkamateuren machen, was deren Haltung der Nachwuchsförderung gegenüber betrifft, werden wir unser ursprünglich auf den Amateurfunk ausgerichtetes Ziel sicher wieder ins Auge fassen.

Gode, db5yy
Lissy, db4qp


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de